Sectiontitle in Latex ändern

Nicht immer ist es Sinnvoll, dass die Sectionnummer vorne steht. Wenn zB eine Folgesection vollkommen anders benannt und Teile der letzten Section beinhalten soll, kann man zu einem Trick greifen.

Mit dem folgenden kleinem Code-Schnipsel kann man einfach Sections hinzufügen, die nicht im Inhalt auftauchen, keine Nummerierung haben, jedoch vollkommen frei in dessen Titel sind. Sinn macht dies zwar nur selten, daher hier auch ein Beispiel:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
%% Section die noch im Inhalt auftauschen soll
\section{Berechnung nach Adam Rise} \label{axy:adamrise}
Aufgabentext
%% Section die nicht im Inhalt auftauchen soll (macht manchmal sinn)
\section*{Lösung zu~\nameref{axy:adamrise}}
Lösungsweg
%% Diese Section taucht im Inhalt auf, jedoch ohne Nummer
\section*{Ergebnis zu~\nameref{axy:adamrise}}
\addcontentsline{toc}{section}{Ergebnis zu~\nameref{axy:adamrise}
}
Ergebnisse

Über Sinn und Zweck lässt sich natürlich weiter streiten. In diesem Fall war es sinnvoll und so vom Dozenten gewünscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.